Übersicht

Gleichstellung

Siebels: Frauenpolitik in Niedersachsen endet zum Jahresende

Der SPD-Landtagsabgeordnete Wiard Siebels kritisiert, die Novellierung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes, welche im Dezemberplenum durch die Regierungsfraktionen verabschiedet wurde. "Mit der Novellierung des Gesetztes wurde die letzte Stunde der modernen und in die Zukunft gerichteten Frauenpolitik für Niedersachsen eingeläutet“, kritisiert Siebels.