Übersicht

Meldungen

Siebels: „Wir gehen mit unserer Mehrheit sehr verantwortungsvoll um“

Interview mit dem Parlamentarischen Geschäftsführer Wiard Siebels August-Aufgabe des TiL (Thema in Landtag) der SPD-Landtagsfraktion TiL: Die Sommerpause ist vorbei und der Landtag hat bereits die erste Sitzungswoche der zweiten politischen Jahreshälfte hinter sich – wie ist die Stimmung in der Fraktion? Wiard…

Saathoff und Siebels begrüßen Zusage für Dürrehilfen 

Das Bundeskabinett hat sich am Mittwoch mit den Dürreschäden in der Landwirtschaft befasst. Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner verspricht Betrieben mit starken Einbußen Hilfen aus Bundesmitteln in Höhe von etwa 150 bis 170 Mio. Euro. Bund und Länder…

Weitere 700.000 Euro für den Umbau der Blücherkaserne Aurich

MdL Siebels: 186,4 Mio. Euro im Städtebauförderungsprogramm 2018 für Niedersachsens Städte und Gemeinden   Aurich/Hannover. Umweltminister Olaf Lies hat heute, Freitag, das Städtebauförderungsprogramm 2018 bekannt gegeben. Das Investitionsvolumen beträgt rund 186,4 Mio. Euro. „Die Fördermittel für den Städtebau sind weiterhin…

Stellungnahme der SPD-Abgeordneten Johann Saathoff, MdB, und Wiard Siebels, MdL, zu der Entwicklung bei Enercon:

Die geplanten Entlassungen beim Windkraft-Unternehmen Enercon sind eine schlechte Nachricht für Aurich und die gesamte Küstenregion. Wir begrüßen und unterstützen deshalb ausdrücklich die Bemühungen unseres Ministerpräsidenten Stephan Weil und unseres Umweltministers Olaf Lies, die Rahmenbedingungen für die Windkraftbranche auf Bundesebene…

Siebels: Sprachförderung in Kitas

Landkreis Aurich erhält vom Land  583.618,65 Euro für Personal und Qualifizierung  Heute (Dienstag) hat Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) die Verteilung der 32,5 Mio.

Bild: ® www.ostfriesland.travel

6,1 Mio. Euro für investive Naturschutzmaßnahmen

Aurich/Hannover. Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz wird nach dem erfolgreichen Start der Fördermaßnahme „Investiver Naturschutz“ im vergangenen Jahr auch 2018 Naturschutzprojekte mit insgesamt 6,1 Mio. Euro fördern. 26.000 Euro davon fließen in den Landkreis Aurich. Über die…

54 Schulen und Kitas aus dem Landkreis Aurich beim Schulobstprogramm dabei

Am Freitag hat das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium die Namen der Schulen bekannt gegeben, die im Schuljahr 2018/2019 am Schulobstprogramm teilnehmen werden. „Für die Schülerinnen und Schüler von 54 Schulen und Kitas im Landkreis Aurich beginnt der Unterricht nach den Sommerferien wieder mit frischem Obst und Gemüse – das ist eine tolle Nachricht“, erklärt der SPD-Abgeordnete Wiard Siebels aus Aurich.

Gesundes Essen und frische Milch in Schulen und Kitas

Aurich/ Hannover. Am Freitag hat das Niedersächsische Landwirtschaftsministerium die Namen der Schulen bekannt gegeben, die im Schuljahr 2018/2019 am Schulobstprogramm teilnehmen werden. „Für die Schülerinnen und Schüler von 54 Schulen und Kitas im Landkreis Aurich beginnt der Unterricht nach den…

Bild: ® www.ostfriesland.travel

14 Regionen jetzt neu im Dorfentwicklungsprogramm

Bild: ® www.ostfriesland.travelMehrere Großefehntjer Ortsteile gehören zu den Teilnehmern aus ganz Niedersachsen Niedersachsen unterstützt die Entwicklung im ländlichen Raum: 14 Dorfregionen werden neu in das Programm zur Förderung der Dorfentwicklung aufgenommen. Aus dem Landkreis Aurich ist das die Dorfregion…

Siebels: Gebührenfreiheit im Kindergarten erreicht

Bei den Verhandlungen um den beitragsfreien Kindergarten in Niedersachsen wurde der Durchbruch erreicht: Die Landesregierung und die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände haben sich am späten Mittwoch Abend auf ein Gesamtpaket für die Stärkung der frühkindlichen Bildung und Betreuung in Niedersachsen…

Zukunftstag im Niedersächsischen Landtag mit Nachwuchsparlamentariern

Zum alljährlichen Zukunftstag konnte die SPD-Fraktion auch in diesem Jahr 96 Kinder und Jugendliche im Niedersächsischen Landtag begrüßen. Die Schülerinnen und Schüler konnten einen Tag lang hautnah erleben, wie ein Landesparlament funktioniert. „Das Interesse der Schülerinnen und Schüler war erneut riesig.

14 Regionen jetzt neu im Dorfentwicklungsprogramm

Mehrere Großefehntjer Ortsteile gehören zu den Teilnehmern aus ganz Niedersachsen Niedersachsen unterstützt die Entwicklung im ländlichen Raum: 14 Dorfregionen werden neu in das Programm zur Förderung der Dorfentwicklung aufgenommen. Aus dem Landkreis Aurich ist das die Dorfregion „Up Fehn to Huus“ mit den Großefehntjer Ortsteilen Mittegroßefehn, Ostgroßefehn, Spetzerfehn, Aurich-Oldendorf und Ulbargen. Insgesamt profitieren damit 58 Dörfer samt ihrer Ortsteile von der Förderung. „Die Erfolgsgeschichte der Dorfentwicklung in Niedersachsen wird fortgesetzt.“ sagt hierzu der Landtagsabgeordnete Wiard Siebels aus Aurich. Die 14 Regionen verteilen sich quer über das ganze Land: Zwischen Aurich im Norden bis nach Rosdorf im Süden (siehe Liste). Damit befinden sich nun 285 Dorfentwicklungsverfahren in der Förderung. Insgesamt erreicht das Programm mit bislang 800 beteiligten Dörfern einen neuen Höchstwert. Niedersachsen wird nach gegenwärtigen Planungen 2019 rund 40 Mio. Euro für die Vorhaben der Dorfentwicklung zur Verfügung stellen.

Fast 10 Mio. Euro für Unternehmen und Infrastrukturprojekte

Die rot-schwarze Landesregierung fördert im ersten Quartal 2018 im Rahmen der Investitionsförderung 31 Unternehmen und ein wirtschaftsnahes Infrastrukturprojekt mit rund 10 Mio. Euro.„Ich freue mich, dass die Ubben GmbH aus der Gemeinde Ihlow eines der Unternehmen ist, für das das …